Äpfel Gravensteiner, regional

Seine Früchte sind mittelgroß bis groß mit einer gelbgrünen, sonnenseits karminroten geflammten Schale bis flächig rot geflammt. Sie haben ein weißes, sehr saftiges, brüchiges Fruchtfleisch mit einem einzigartigem Aroma und einem betonten Duft. Ab Anfang September werden die Äpfel geerntet und können sofort verzehrt werden. Der Geschmack verbessert sich, wenn man ihn bis Anfang Oktober nachreifen lässt. Er ist ein wertvoller Tafelapfel, der auch für Mus/Kompott geeignet ist.